Über uns

Der Name WTTaQi steht für: WT Wing Tsun Kung Fu. Ta Taiji (Tai Chi) Qi Qigong wörtlich übersetzt: mit dem Qi (Lebensenergie) arbeiten. Wing Tsun (WT), sowie Taiji (Taijiquan) zählen zu den hohe Kriegskünsten. Wing Tsun (WT), bekannt geworden durch Bruce Lee, zählt heute zu den effektivsten Selbstverteidigungssystemen, die es gibt. Selbst für Senioren mit Einschränkungen ist dieses Verteidigungssystem besser geeignet als alles andere. Warum werden Sie nach kurzer Zeit feststellen. Taiji (Taijiquan) wird im Westen hingegen meist nur noch praktiziert, weil es eine Vielzahl von gesundheitsfördernden Wirkungen mit sich bringt. Qigong hat seine Wurzeln in der Tradition der chinesischen Medizin. Heutzutage ist Qigong integraler Bestandteil der praktizierten traditionellen chinesischen Medizin, auch TCM genannt. Wing Tsun (WT), Taiji (Taijiquan), sowie Qigong, sind uralte Heil und Kampfkünste des alten Chinas. Sie wurden früher nur innerhalb der Familie praktiziert und weiter gegeben. Diese Systeme dienten dazu, sich körperlich als auch geistig gesund und fit zu halten.
Unsere Aufgabe als Schule besteht darin, dieses kostbare Übungsgut weiter zu geben und zu pflegen. Wir garantieren, dass Sie durch das Praktizieren dieser Systeme zu mehr Ruhe, Gelassenheit, Selbstbestimmtheit, Lebensfreude und Lebensqualität gelangen. Schon nach wenigen Übungseinheiten spüren die meisten Teilnehmer die positiven Wirkun-gen auf körperlicher sowie auf der psychisch mentalen Ebene. Ein ganz neues Lebensgefühl entsteht! Müdigkeit, Stress, Unzufriedenheit, Unruhe, Schlaflosigkeit usw. gehören der Vergangenheit an. Wann machen Sie den ersten Schritt in die richtige Richtung ? Gerne können Sie jederzeit an allen Kursen unverbindlich teilnehmen. Sie sind herzlich eingeladen, sich von der Qualität unserer Arbeit zu überzeugen. Denken Sie daran: „Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit die uns was gibt.“
Die positiven Auswirkungen nach kurzer Übungsdauer: · Steigerung der Vitalität · Steigerung der Konzentration · Optimierung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit · innere Ausgeglichenheit · Erhöhung des körperlichen als auch psychischen Wohlbefindens · Erhöhung der körperlichen als auch psychischen Belastbarkeit · Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte · Kräftigung des Bewegungsapparates · Reduzierung seelischer und körperlicher Verspannungen und somit deutlich weniger Rückenprobleme · mehr Selbstsicherheit u. Selbstbewusstheit Daher empfehlen Ärzte, Fachärzte, Ortho-päden, Gynäkologen, Psychologen und Therapeuten aus allen Bereichen diese Systeme.
Über Jahrtausende geübt und weiter gegeben, erfreuen sich diese Heil- und Kampfkünste nicht nur im Ursprungsland China, sondern neuerdings auch in der westlichen Welt mit zunehmender Popularität und Beliebtheit. So ist die gesundheitsfördernde Wirkung dieser uralten Bewegungskünste im Rahmen der Gesundheitsprävention allgemein anerkannt und inzwischen auch wissenschaftlich untermauert. Gerade auch für ältere Menschen bieten sie eine optimale Alternative zu den bislang ausgeübten Freizeitsportarten wie Joggen, Schwimmen und Radfahren. Diese Heil- und Bewegungskünste wirken auf einer viel breiteren Ebene und bringen zudem noch die körpereigenen Selbstheilungsmechanismen voran. Die meisten Übenden stellen bereits nach kurzer Zeit positive Veränderungen in der Befindlichkeit fest, so dass der gesundheit-liche Nutzen für sie außer Frage steht und sie motiviert sind zum Weiterüben. Gleich ob Sie sich für Wing Tsun, Taiji oder Qigong entscheiden, in unseren Kursen und Seminaren vermitteln wir diese chinesischen Heil- und Kampfkunst auf einfache und verständliche Art und Weise. Auf unserer Homepage www.wttaqi.de können Sie sich ausführlich über Kursangebote sowie Seminare zum Thema Entspannung und Stressbewältigung mit chinesischen Heil- u. Kampfkünsten informieren.

WTTaQi

Der Name WTTaQi steht für: WT Wing Tsun Kung Fu. Ta Taiji (Tai Chi) Qi Qigong wörtlich übersetzt: mit dem Qi (Lebensenergie) arbeiten. Wing Tsun (WT), sowie Taiji (Taijiquan) zählen zu den hohe Kriegskünsten. Wing Tsun (WT), bekannt geworden durch Bruce Lee, zählt heute zu den effektivsten Selbstverteidigungssystemen, die es gibt. Selbst für Senioren mit Einschränkungen ist dieses Verteidigungssystem besser geeignet als alles andere. Warum werden Sie nach kurzer Zeit feststellen. Taiji (Taijiquan) wird im Westen hingegen meist nur noch praktiziert, weil es eine Vielzahl von gesundheitsfördernden Wirkungen mit sich bringt. Qigong hat seine Wurzeln in der Tradition der chinesischen Medizin. Heutzutage ist Qigong integraler Bestandteil der praktizierten traditionellen chinesischen Medizin, auch TCM genannt. Wing Tsun (WT), Taiji (Taijiquan), sowie Qigong, sind uralte Heil und Kampfkünste des alten Chinas. Sie wurden früher nur innerhalb der Familie praktiziert und weiter gegeben. Diese Systeme dienten dazu, sich körperlich als auch geistig gesund und fit zu halten. Über uns Unsere Aufgabe als Schule besteht darin, dieses kostbare Übungsgut weiter zu geben und zu pflegen. Wir garantieren, dass Sie durch das Praktizieren dieser Systeme zu mehr Ruhe, Gelassenheit, Selbstbestimmtheit, Lebensfreude und Lebensqualität gelangen. Schon nach wenigen Übungseinheiten spüren die meisten Teilnehmer die positiven Wirkun-gen auf körperlicher sowie auf der psychisch mentalen Ebene. Ein ganz neues Lebensgefühl entsteht! Müdigkeit, Stress, Unzufriedenheit, Unruhe, Schlaflosigkeit usw. gehören der Vergangenheit an. Wann machen Sie den ersten Schritt in die richtige Richtung ? Gerne können Sie jederzeit an allen Kursen unverbindlich teilnehmen. Sie sind herzlich eingeladen, sich von der Qualität unserer Arbeit zu überzeugen. Denken Sie daran: „Zeit die wir uns nehmen, ist Zeit die uns was gibt.“ Die positiven Auswirkungen nach kurzer Übungsdauer: · Steigerung der Vitalität · Steigerung der Konzentration · Optimierung der Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit · innere Ausgeglichenheit · Erhöhung des körperlichen als auch psychischen Wohlbefindens · Erhöhung der körperlichen als auch psychischen Belastbarkeit · Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte · Kräftigung des Bewegungsapparates · Reduzierung seelischer und körperlicher Verspannungen und somit deutlich weniger Rückenprobleme · mehr Selbstsicherheit u. Selbstbewusstheit Daher empfehlen Ärzte, Fachärzte, Orthopäden, Gynäkologen, Psychologen und Therapeuten aus allen Bereichen diese Systeme. Über Jahrtausende geübt und weiter gegeben, erfreuen sich diese Heil- und Kampfkünste nicht nur im Ursprungsland China, sondern neuerdings auch in der westlichen Welt mit zunehmender Popularität und Beliebtheit. So ist die gesundheitsfördernde Wirkung dieser uralten Bewegungskünste im Rahmen der Gesundheitsprävention allgemein anerkannt und inzwischen auch wissenschaftlich untermauert. Gerade auch für ältere Menschen bieten sie eine optimale Alternative zu den bislang ausgeübten Freizeitsportarten wie Joggen, Schwimmen und Radfahren. Diese Heil- und Bewegungskünste wirken auf einer viel breiteren Ebene und bringen zudem noch die körpereigenen Selbstheilungsmechanismen voran. Die meisten Übenden stellen bereits nach kurzer Zeit positive Veränderungen in der Befindlichkeit fest, so dass der gesundheitliche Nutzen für sie außer Frage steht und sie motiviert sind zum Weiterüben. Gleich ob Sie sich für Wing Tsun, Taiji oder Qigong entscheiden, in unseren Kursen und Seminaren vermitteln wir diese chinesischen Heil- und Kampfkunst auf einfache und verständliche Art und Weise. Auf unserer Homepage www.wttaqi.de können Sie sich ausführlich über Kursangebote sowie Seminare zum Thema Entspannung und Stressbewältigung mit chinesischen Heil- u. Kampfkünsten informieren.

WTTaQi